Die Erfindung der „Ökonomie“: Adam Smith und das Neoliberale Weltbild

Adam Smith gilt als Entdecker der Ökonomie. Heute, in Zeiten ökonomischer Verunsicherung, lohnt sich ein Blick auf den Begründer der modernen Ökonomie mehr denn je, denn dieser Blick läßt einige Grundprobleme zutage treten, denen sich das moderne wirtschaftliche Denken seit jeher zu stellen hat. Das Hörbuch erzählt die spannende Geschichte der Ökonomie von der Antike bis zur heutigen Zeit. Gisela Engel gelingt dabei ein kurzer, ebenso prägnanter wie argumentationsfreudiger Abriß, der mit scharfem Blick und genauen Analysen auch die Grenzen neoliberalen Denkens aufzeigt.

Autorin: Gisela Engel

Sprecher: Anette Daugardt, Uwe Neumann

Spieldauer: 58 Min. 

Verfügbar als Audio-CD und digital

ISBN (Audio-CD): 9783939696087

UVP: 11,99 € (Audio-CD) / 8,89 € (Download)